Köln-Buchheim
Seite 49 von 49
23.03.2006
Bundesadler fehl am Platz

Buchheim - Heute rückt ein Bautrupp der Bundesagentur für Arbeit ihrem alten Dienstgebäude Arnsberger Strasse zu Leibe und entfernt den Bundesadler von der Fassade. Das Gebäude gehört heute dem TDAB e.V., der dort sein Bildungszentrum DIALOG betreibt. Hintergrund dieser Aktion ist mein Bürgerantrag vom 14.07.2005, in dem es heisst:

"Das Dienstgebäude des ehemaligen Arbeitsamtes auf der Arnsberger Straße hat seit Jahr und Tag ein großes, weithin sichtbares Kölner Wappen an der Front. Etliche zehntausend Besucher des Arbeitsamtes verbinden dieses Wappen immer noch mit einer Bundesbehörde ..

Ich beantrage, den Eigentümer des Gebäudes zu veranlassen, sowohl das Kölner Wappen als auch alle anderen Schilder und Kennzeichen von seinem Gebäude zu entfernen, die den irreführenden Eindruck erwecken können, dort sei weiterhin noch eine Bundesbehörde tätig." (rb/MF)

Seite 49 von 49