Köln-Buchheim
Seite 1 von 50
21.06.2018
Vorwürfe gegen Erzieherinnen

Buchheim - An der KiTa Sankt Theresia sehen sich mehrere Erzieherinnen schweren Vorwürfen ausgesetzt. Wie das Erzbistum mitteilt, sollen sie Kinder in einer Turnhalle eingesperrt haben.

Das Erzbistum habe denTräger der Einrichtung angewiesen, alle beschuldigten Erzieherinnen schon am Mittwoch vom Dienst freizustellen. Auch die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Vorerst würden die Kinder noch in Notgruppen betreut - ab nächster Woche sollen sich andere Mitarbeiter um die Kinder kümmern. Den Eltern und Kindern wurde demnach auch psychologische Hilfe und Unterstützung angeboten. (Radio Köln)

Seite 1 von 50